Last updated December 01, 2019  

Thank you for choosing to be part of our community at MindEurope (“Company”, “we”, “us”, or “our”). We are committed to protecting your personal information and your right to privacy. If you have any questions or concerns about our policy, or our practices with regards to your personal information, please contact us at info@mindeurope.com. 

When you visit our website www.mindeurope.com, and use our services, you trust us with your personal information. We take your privacy very seriously. In this privacy policy, we seek to explain to you in the clearest way possible what information we collect, how we use it and what rights you have in relation to it. We hope you take some time to read through it carefully, as it is important. If there are any terms in this privacy policy   that you do not agree with, please discontinue use of our Sites and our services. 

This privacy policy applies to all information collected through our website (such as www.mindeurope.com), and/or any related services, sales, marketing or events (we refer to them collectively in this privacy policy as the “Services“).  

Please read this privacy policy carefully as it will help you make informed decisions about sharing your personal information with us.   

TABLE OF CONTENTS  

1. WHAT INFORMATION DO WE COLLECT?

2. HOW DO WE USE YOUR INFORMATION?

3. WILL YOUR INFORMATION BE SHARED WITH ANYONE?  

4. WHO WILL YOUR INFORMATION BE SHARED WITH?    

5. DO WE USE COOKIES AND OTHER TRACKING TECHNOLOGIES?      

6. HOW LONG DO WE KEEP YOUR INFORMATION?   

7. HOW DO WE KEEP YOUR INFORMATION SAFE?   

8. DO WE COLLECT INFORMATION FROM MINORS?  

9. WHAT ARE YOUR PRIVACY RIGHTS?  

10. DATA BREACH 

11. CONTROLS FOR DO-NOT-TRACK FEATURES 

12. DO CALIFORNIA RESIDENTS HAVE SPECIFIC PRIVACY RIGHTS? 

13. DO WE MAKE UPDATES TO THIS POLICY?

14. HOW CAN YOU CONTACT US ABOUT THIS POLICY?

1. WHAT INFORMATION DO WE COLLECT?  

Personal information you disclose to us 

In Short: We collect personal information that you provide to us such as name, address, contact information, passwords and security data, and payment information.  

We collect personal information that you voluntarily provide to us when expressing an interest in obtaining information about us or our products and services, when participating in activities on the Services or otherwise contacting us.

The personal information that we collect depends on the context of your interactions with us and the Services, the choices you make and the products and features you use. The personal information we collect can include the following:

Publicly Available Personal Information. We collect first name, maiden name, last name, nickname, current and former address, phone numbers, email addresses, business email, business phone number, birth, marriage, divorce, death records, business entity filings, corporate affiliations, business associates, family member names and their related information, social media, and other similar data.   

Personal Information Provided by You. We collect app usage, past and current partners, data collected from surveys, and other similar data.   

Credentials. We collect passwords, password hints, and similar security information used for authentication and account access.   

All personal information that you provide to us must be true, complete and accurate, and you must notify us of any changes to such personal information.   

Information automatically collected 

In Short: Some information – such as IP address and/or browser and device characteristics – is collected automatically when you visit our Services.

We automatically collect certain information when you visit, use or navigate the Services. This information does not reveal your specific identity (like your name or contact information) but may include device and usage information, such as your IP address, browser and device characteristics, operating system, language preferences, referring URLs, device name, country, location, information about how and when you use our Services and other technical information. This information is primarily needed to maintain the security and operation of our Services, and for our internal analytics and reporting purposes.

Like many businesses, we also collect information through cookies and similar technologies.   

Online Identifiers. We collect devices, applications, tools and protocols, such as IP (Internet Protocol) addresses, cookie identifiers, or others such as the ones used for analytics and marketing, Radio Frequency Identification (RFID) tags, device’s geolocation, and other similar data.    

Information collected from other sources 

In Short:  We may collect limited data from public databases, marketing partners, and other outside sources.  

We may obtain information about you from other sources, such as public databases, joint marketing partners, as well as from other third parties. Examples of the information we receive from other sources include: social media profile information; marketing leads and search results and links, including paid listings (such as sponsored links). We will inform you about the source of information and the type of information we have collected about you within a reasonable period after obtaining the personal data, but at the latest within one month.

2. HOW DO WE USE YOUR INFORMATION?  

In Short:  We process your information for purposes based on legitimate business interests, the fulfillment of our contract with you, compliance with our legal obligations, and/or your consent.  

We use personal information collected via our Services for a variety of business purposes described below. We process your personal information for these purposes in reliance on our legitimate business interests, in order to enter into or perform a contract with you, with your consent, and/or for compliance with our legal obligations. We indicate the specific processing grounds we rely on next to each purpose listed below. 

We use the information we collect or receive:   

  • To send you marketing and promotional communications. We and/or our third party marketing partners may use the personal information you send to us for our marketing purposes, if this is in accordance with your marketing preferences. You can opt-out of our marketing emails at any time (see the ” WHAT ARE YOUR PRIVACY RIGHTS  ” below).        

  • Fulfill and manage your orders. We may use your information to fulfill and manage your orders, payments, returns, and exchanges made through the Services.          

  • To post testimonials. We post testimonials on our Services that may contain personal information. Prior to posting a testimonial, we will obtain your consent to use your name and testimonial. If you wish to update, or delete your testimonial, please contact us at kroeger [@] mindeurope.com and be sure to include your name, testimonial location, and contact information.           

  • Deliver targeted advertising to you. We may use your information to develop and display content and advertising (and work with third parties who do so) tailored to your interests and/or location and to measure its effectiveness.                

  • Request Feedback. We may use your information to request feedback and to contact you about your use of our Services.                  

  • To protect our Services. We may use your information as part of our efforts to keep our Services safe and secure (for example, for fraud monitoring and prevention).                      

  • To enforce our terms, conditions and policies for Business Purposes, Legal Reasons and Contractual.  

  • To respond to legal requests and prevent harm. If we receive a subpoena or other legal request, we may need to inspect the data we hold to determine how to respond.                                                   
                            
     
  • To deliver services to the user. We may use your information to provide you with the requested service.                                                                                

  • To respond to user inquiries/offer support to users.  We may use your information to respond to your inquiries and solve any potential issues you might have with the use of our Services.                                                 

  • For other Business Purposes. We may use your information for other Business Purposes, such as data analysis, identifying usage trends, determining the effectiveness of our promotional campaigns and to evaluate and improve our Services, products, marketing and your experience. We may use and store this information in aggregated and anonymized form so that it is not associated with individual end users and does not include personal information. We will not use identifiable personal information without your consent.            

 

3. WILL YOUR INFORMATION BE SHARED WITH ANYONE?  

In Short:  We only share information with your consent, to comply with laws, to provide you with services, to protect your rights, or to fulfill business obligations.   

We may process or share data based on the following legal basis:

  • Consent: We may process your data if you have given us specific consent to use your personal information in a specific purpose. 

  • Legitimate Interests: We may process your data when it is reasonably necessary to achieve our legitimate business interests. 

  • Performance of a Contract: Where we have entered into a contract with you, we may process your personal information to fulfill the terms of our contract. 

  • Legal Obligations: We may disclose your information where we are legally required to do so in order to comply with applicable law, governmental requests, a judicial proceeding, court order, or legal process, such as in response to a court order or a subpoena (including in response to public authorities to meet national security or law enforcement requirements). 

  • Vital Interests: We may disclose your information where we believe it is necessary to investigate, prevent, or take action regarding potential violations of our policies, suspected fraud, situations involving potential threats to the safety of any person and illegal activities, or as evidence in litigation in which we are involved.

 

More specifically, we may need to process your data or share your personal information in the following situations:   

  • Vendors, Consultants and Other Third-Party Service Providers. We may share your data with third party vendors, service providers, contractors or agents who perform services for us or on our behalf and require access to such information to do that work. Examples include: payment processing, data analysis, email delivery, hosting services, customer service and marketing efforts. We may allow selected third parties to use tracking technology on the Services, which will enable them to collect data about how you interact with the Services over time. This information may be used to, among other things, analyze and track data, determine the popularity of certain content and better understand online activity. Unless described in this Policy, we do not share, sell, rent or trade any of your information with third parties for their promotional purposes.  We have contracts in place with our data processors. This means that they cannot do anything with your personal information unless we have instructed them to do it. They will not share your personal information with any organisation apart from us. They will hold it securely and retain it for the period we instruct.     

  • Business Transfers. We may share or transfer your information in connection with, or during negotiations of, any merger, sale of company assets, financing, or acquisition of all or a portion of our business to another company.          

 

4. WHO WILL YOUR INFORMATION BE SHARED WITH?  

In Short:  We only share information with the following third parties.  

We only share and disclose your information with the following third parties. We have categorized each party so that you may be easily understand the purpose of our data collection and processing practices. If we have processed your data based on your consent and you wish to revoke your consent, please contact us. 

  • Advertising, Direct Marketing, and Lead Generation 
    HubSpot CRM and HubSpot Lead Management  
  • Communicate and Chat with Users 
    HubSpot Email
  • Invoice and Billing 
    Stripe
  • Web and Mobile Analytics 
    HubSpot Analytics   and Hotjar   
  • Website Hosting 
    Ionos
 

5. DO WE USE COOKIES AND OTHER TRACKING TECHNOLOGIES?

In Short:We may use cookies and other tracking technologies to collect and store your information.

We may use cookies and similar tracking technologies (like web beacons and pixels) to access or store information. Specific information about how we use such technologies and how you can refuse certain cookies is set out in our Cookie Policy.   

6. HOW LONG DO WE KEEP YOUR INFORMATION?

In Short:We keep your information for as long as necessary to fulfill the purposes outlined in this privacy policyunless otherwise required by law.

We will only keep your personal information for as long as it is necessary for the purposes set out in this privacy policy, unless a longer retention period is required or permitted by law (such as tax, accounting or other legal requirements). No purpose in this policy will require us keeping your personal information for longer than 1 year .

When we have no ongoing legitimate business need to process your personal information, we will either delete or anonymize it, or, if this is not possible (for example, because your personal information has been stored in backup archives), then we will securely store your personal information and isolate it from any further processing until deletion is possible.

7. HOW DO WE KEEP YOUR INFORMATION SAFE? 

In Short:We aim to protect your personal information through a system of organizational and technical security measures.

We have implemented appropriate technical and organizational security measures designed to protect the security of any personal information we process. However, please also remember that we cannot guarantee that the internet itself is 100% secure. Although we will do our best to protect your personal information, transmission of personal information to and from our Services is at your own risk. You should only access the services within a secure environment.

8. DO WE COLLECT INFORMATION FROM MINORS?

In Short:We do not knowingly collect data from or market to children under 18 years of age.

We do not knowingly solicit data from or market to children under 18 years of age. By using the Services, you represent that you are at least 18 or that you are the parent or guardian of such a minor and consent to such minor dependent’s use of the Services. If we learn that personal information from users less than 18 years of age has been collected, we will deactivate the account and take reasonable measures to promptly delete such data from our records. If you become aware of any data we have collected from children under age 18, please contact us at kroeger@mindeurope.com.

9. WHAT ARE YOUR PRIVACY RIGHTS?

In Short:In some regions, such as the European Economic Area, you have rights that allow you greater access to and control over your personal information. You may review, change, or terminate your account at any time.

In some regions (like the European Economic Area), you have certain rights under applicable data protection laws. These may include the right (i) to request access and obtain a copy of your personal information, (ii) to request rectification or erasure; (iii) to restrict the processing of your personal information; and (iv) if applicable, to data portability. In certain circumstances, you may also have the right to object to the processing of your personal information. To make such a request, please use thecontact details provided below. We will consider and act upon any request in accordance with applicable data protection laws.

If we are relying on your consent to process your personal information, you have the right to withdraw your consent at any time. Please note however that this will not affect the lawfulness of the processing before its withdrawal. 

If you are resident in the European Economic Area and you believe we are unlawfully processing your personal information, you also have the right to complain to your local data protection supervisory authority. You can find their contact details here. 

Cookies and similar technologies: Most Web browsers are set to accept cookies by default. If you prefer, you can usually choose to set your browser to remove cookies and to reject cookies. If you choose to remove cookies or reject cookies, this could affect certain features or services of our Services. To opt-out of interest-based advertising by advertisers on our Services visit this website. 

10. DATA BREACH

A privacy breach occurs when there is unauthorized access to or collection, use, disclosure or disposal of personal information. You will be notified about data breaches when MindEurope believes you are likely to be at risk or serious harm. For example, a data breach may be likely to result in serious financial harm or harm to your mental or physical well-being. In the event that MindEurope becomes aware of a security breach which has resulted or may result in unauthorized access, use or disclosure of personal information MindEurope will promptly investigate the matter and notify the applicable Supervisory Authority not later than 72 hours after having become aware of it, unless the personal data breach is unlikely to result in a risk to the rights and freedoms of natural persons.

11. CONTROLS FOR DO-NOT-TRACK FEATURES

Most web browsers and some mobile operating systems and mobile applications include a Do-Not-Track (“DNT”) feature or setting you can activate to signal your privacy preference not to have data about your online browsing activities monitored and collected. No uniform technology standard for recognizing and implementing DNT signals has been finalized. As such, we do not currently respond to DNT browser signals or any other mechanism that automatically communicates your choice not to be tracked online. If a standard for online tracking is adopted that we must follow in the future, we will inform you about that practice in a revised version of this privacy policy.

12. DO CALIFORNIA RESIDENTS HAVE SPECIFIC PRIVACY RIGHTS?

In Short:Yes, if you are a resident of California, you are granted specific rights regarding access to your personal information. 

California Civil Code Section 1798.83, also known as the “Shine The Light” law, permits our users who are California residents to request and obtain from us, once a year and free of charge, information about categories of personal information (if any) we disclosed to third parties for direct marketing purposes and the names and addresses of all third parties with which we shared personal information in the immediately preceding calendar year. If you are a California resident and would like to make such a request, please submit your request in writing to us using the contact information provided below.

If you are under 18 years of age, reside in California, and have a registered account with the Services, you have the right to request removal of unwanted data that you publicly post on the Services. To request removal of such data, please contact us using the contact information provided below, and include the email address associated with your account and a statement that you reside in California. We will make sure the data is not publicly displayed on the Services, but please be aware that the data may not be completely or comprehensively removed from our systems.

13. DO WE MAKE UPDATES TO THIS POLICY?

In Short:Yes, we will update this policy as necessary to stay compliant with relevant laws.

We may update this privacy policyfrom time to time. The updated version will be indicated by an updated “Revised” date and the updated version will be effective as soon as it is accessible. If we make material changes to this privacy policy, we may notify you either by prominently posting a notice of such changes or by directly sending you a notification. We encourage you to review this privacy policyfrequently to be informed of how we are protecting your information. 

14. HOW CAN YOU CONTACT US ABOUT THIS POLICY?

If you have questions or comments about this policy, you may contact our Data Protection Officer (DPO), Nils Kröger, by email at kroeger@mindeurope.com, or by post to:

MindEurope

Nils Kröger

Schillstrasse 83

Mainz 55131

Germany    

How can you review, update, or delete the data we collect from you?

Based on the laws of some countries, you may have the right to request access to the personal information we collect from you, change that information, or delete it in some circumstances. To request to review, update, or delete your personal information, please submit a request form by clicking here. We will respond to your request within 30 days.

Zuletzt aktualisiert am 01. Dezember 2019  

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Teil unserer Community bei MindEurope zu werden (“Unternehmen“, “wir“, “uns” oder “unser“). Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unseren Richtlinien oder unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@mindeurope.com. 

Wenn Sie unsere Website www.mindeurope.com besuchen und unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In dieser Datenschutzrichtlinie versuchen wir, Ihnen so klar wie möglich zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf sie haben. Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um sie sorgfältig durchzulesen, da sie wichtig ist. Sollten Sie mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sein, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Websites und unserer Dienste ein. 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die über unsere Website (wie z.B. www.mindeurope.com) und/oder damit verbundene Dienstleistungen, Verkäufe, Marketing oder Veranstaltungen gesammelt werden (wir bezeichnen sie in dieser Datenschutzrichtlinie zusammenfassend als die “Dienstleistungen“).  

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, da sie Ihnen helfen wird, fundierte Entscheidungen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns zu treffen.

INHALTSVERZEICHNIS  

1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN MIT JEMANDEM GETEILT?  

4. MIT WEM WERDEN IHRE INFORMATIONEN GETEILT?    

5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE VERFOLGUNGSTECHNOLOGIEN?      

6. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?   

7. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF?   

8. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?  

9. WAS SIND IHRE RECHTE AUF PRIVATSPHÄRE?  

10. DATENVERZEICHNIS 

11. BEDIENELEMENTE FÜR DIE “DO-NOT-TRACK”-FUNKTIONEN 

12. HABEN KALIFORNISCHE WOHNER SPEZIELLE DATENSCHUTZRECHTE? 

13. MACHEN WIR UPDATES DIESER RICHTLINIE?

14. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESER RICHTLINIE KONTAKTIEREN?

1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?  

Persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen 

Kurz gesagt: Wir sammeln persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Kontaktinformationen, Passwörter und Sicherheitsdaten sowie Zahlungsinformationen.  

Wir erfassen persönliche Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Interesse an Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen bekunden, wenn Sie an Aktivitäten im Rahmen der Dienste teilnehmen oder anderweitig mit uns in Kontakt treten.

Welche persönlichen Daten wir sammeln, hängt vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und den Diensten, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Die von uns erfassten persönlichen Daten können Folgendes umfassen:

Öffentlich zugängliche persönliche Informationen. Wir erfassen Vorname, Geburtsname, Nachname, Spitzname, aktuelle und frühere Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, geschäftliche E-Mail, geschäftliche Telefonnummer, Geburts-, Heirats-, Scheidungs- und Sterbedaten, Angaben zu Geschäftseinheiten, Unternehmenszugehörigkeiten, Geschäftspartner, Namen von Familienmitgliedern und damit verbundene Informationen, soziale Medien und andere ähnliche Daten.   

Persönliche Informationen, die von Ihnen bereitgestellt wurden. Wir erfassen die Nutzung von Apps, frühere und aktuelle Partner, Daten aus Umfragen und andere ähnliche Daten.   

Berechtigungsnachweise. Wir sammeln Passwörter, Passworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die zur Authentifizierung und zum Zugriff auf das Konto verwendet werden.   

Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahrheitsgemäß, vollständig und genau sein, und Sie müssen uns über Änderungen dieser persönlichen Daten informieren.   

Automatisch gesammelte Informationen 

Kurz gesagt: Einige Informationen – wie IP-Adresse und/oder Browser- und Gerätemerkmale – werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Dienste besuchen.

Wir sammeln automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie unsere Dienste besuchen, nutzen oder in ihnen navigieren. Diese Informationen geben keine Auskunft über Ihre spezifische Identität (wie z.B. Ihren Namen oder Ihre Kontaktinformationen), können aber Geräte- und Nutzungsinformationen wie z.B. Ihre IP-Adresse, Browser- und Gerätemerkmale, Betriebssystem, Sprachpräferenzen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Dienste nutzen, sowie andere technische Informationen enthalten. Diese Informationen werden in erster Linie für die Aufrechterhaltung der Sicherheit und den Betrieb unserer Dienste sowie für unsere internen Analysen und Berichterstattungszwecke benötigt.

Wie viele Unternehmen sammeln auch wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien.   

Online-Identifikatoren. Wir sammeln Geräte, Anwendungen, Werkzeuge und Protokolle, wie IP (Internet Protocol)-Adressen, Cookie-Identifikatoren oder andere, wie sie für Analysen und Marketing, Radio Frequency Identification (RFID)-Tags, die Geolokalisierung von Geräten und andere ähnliche Daten verwendet werden.    

Aus anderen Quellen gesammelte Informationen 

Kurz gesagt: Wir können begrenzte Daten aus öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern und anderen externen Quellen sammeln.  

Wir können Informationen über Sie aus anderen Quellen, wie öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern sowie von anderen Dritten erhalten. Beispiele für Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, sind: Informationen über das Profil in den sozialen Medien; Marketingleads und Suchergebnisse und Links, einschließlich bezahlte Auflistungen (wie gesponserte Links). Wir werden Sie über die Quelle der Informationen und die Art der Informationen, die wir über Sie gesammelt haben, innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Erhalt der persönlichen Daten, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, informieren.

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?  

Kurz gesagt: Wir verarbeiten Ihre Daten für Zwecke, die auf legitimen Geschäftsinteressen, der Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und/oder Ihrer Zustimmung beruhen.  

Wir verwenden persönliche Informationen, die über unsere Dienste gesammelt wurden, für eine Vielzahl von Geschäftszwecken, die im Folgenden beschrieben werden. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten für diese Zwecke im Vertrauen auf unsere legitimen Geschäftsinteressen, um mit Ihrer Zustimmung einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen und/oder um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Wir geben die spezifischen Verarbeitungsgründe, auf die wir uns stützen, neben jedem unten aufgeführten Zweck an. 

Wir verwenden die von uns gesammelten oder erhaltenen Informationen:   

  • Um Ihnen Marketing- und Werbematerial zu senden. Wir und/oder unsere Marketingpartner können die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten für unsere Marketingzwecke verwenden, wenn dies mit Ihren Marketingpräferenzen übereinstimmt. Sie können sich jederzeit von unseren Marketing-E-Mails abmelden (siehe ” WAS SIND IHRE PRIVATEN RECHTE ” unten).
 
  • Erfüllen und verwalten Sie Ihre Bestellungen. Wir können Ihre Informationen zur Erfüllung und Verwaltung Ihrer Bestellungen, Zahlungen, Rücksendungen und Austauschvorgänge über die Dienste verwenden.
 
  • Um Erfahrungsberichte zu veröffentlichen. Wir veröffentlichen Erfahrungsberichte über unsere Dienstleistungen, die persönliche Informationen enthalten können. Vor der Veröffentlichung eines Testimonials werden wir Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihres Namens und Ihres Testimonials einholen. Wenn Sie Ihr Testimonial aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter kroeger [@] mindeurope.com und geben Sie Ihren Namen, den Ort des Testimonials und Ihre Kontaktinformationen an.
 
  • Wir liefern Ihnen gezielte Werbung. Wir können Ihre Informationen zur Entwicklung und Anzeige von Inhalten und Werbung (und zur Zusammenarbeit mit Dritten, die dies tun) verwenden, die auf Ihre Interessen und/oder Ihren Standort zugeschnitten sind, und um deren Wirksamkeit zu messen.
 
  • Feedback anfordern. Wir können Ihre Informationen verwenden, um Feedback anzufordern und um Sie über Ihre Nutzung unserer Dienste zu informieren.
 
  • Zum Schutz unserer Dienstleistungen. Wir können Ihre Informationen als Teil unserer Bemühungen verwenden, unsere Dienste sicher und geschützt zu halten (z. B. zur Überwachung und Vorbeugung von Betrug).
 
  • Um unsere Bedingungen und Richtlinien für Geschäftszwecke, rechtliche Gründe und vertragliche Vereinbarungen durchzusetzen.
 
  • Um auf rechtliche Anfragen zu reagieren und Schaden zu verhindern. Wenn wir eine Vorladung oder eine andere rechtliche Anfrage erhalten, müssen wir möglicherweise die in unserem Besitz befindlichen Daten überprüfen, um festzustellen, wie wir darauf reagieren sollen.
 
  • Um dem Benutzer Dienstleistungen zu liefern. Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihnen die angeforderte Dienstleistung zu erbringen.
 
  • Um auf Benutzeranfragen zu antworten/Unterstützung für Benutzer anzubieten. Wir können Ihre Informationen verwenden, um auf Ihre Anfragen zu antworten und mögliche Probleme zu lösen, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste haben könnten.
 
  • Für andere Geschäftszwecke. Wir können Ihre Informationen für andere Geschäftszwecke verwenden, wie z.B. Datenanalyse, Identifizierung von Nutzungstrends, Bestimmung der Effektivität unserer Werbekampagnen und zur Bewertung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, Produkte, Marketing und Ihrer Erfahrung. Wir können diese Informationen in aggregierter und anonymisierter Form verwenden und speichern, so dass sie nicht mit einzelnen Endbenutzern in Verbindung gebracht werden und keine persönlichen Informationen enthalten. Wir werden keine identifizierbaren persönlichen Informationen ohne Ihre Zustimmung verwenden.
 

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN MIT JEMANDEM GETEILT?  

Kurz gesagt: Wir geben Informationen nur mit Ihrem Einverständnis weiter, um Gesetze einzuhalten, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten, Ihre Rechte zu schützen oder um geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen.   

Wir können Daten auf der Grundlage der folgenden rechtlichen Grundlage verarbeiten oder weitergeben:

  • Einwilligung: Wir dürfen Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck gegeben haben.
 
 
  • Berechtigte Interessen: Wir dürfen Ihre Daten verarbeiten, wenn es zur Verwirklichung unserer legitimen Geschäftsinteressen angemessen notwendig ist.
 
 
  • Vertragserfüllung: Wenn wir einen Vertrag mit Ihnen abgeschlossen haben, können wir Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung der Vertragsbedingungen verarbeiten.
 
 
  • Gesetzliche Verpflichtungen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, um geltendem Recht, Regierungsanfragen, einem Gerichtsverfahren, einer Gerichtsverfügung oder einem Rechtsverfahren nachzukommen, wie z.B. als Antwort auf eine Gerichtsverfügung oder eine Vorladung (einschließlich als Antwort auf öffentliche Behörden, um Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung zu erfüllen).
 
 
  • Lebenswichtige Interessen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass es notwendig ist, um potenzielle Verletzungen unserer Richtlinien, Betrugsverdacht, Situationen mit potenziellen Gefahren für die Sicherheit von Personen und illegalen Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, in die wir verwickelt sind.
 
 

Genauer gesagt müssen wir Ihre Daten möglicherweise in den folgenden Situationen verarbeiten oder Ihre persönlichen Informationen weitergeben:   

  • Verkäufer, Berater und andere Drittanbieter von Dienstleistungen. Wir können Ihre Daten an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer oder Agenten weitergeben, die für uns oder in unserem Namen Dienstleistungen erbringen und für diese Arbeit Zugang zu diesen Informationen benötigen. Beispiele hierfür sind: Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Dienste, Kundendienst und Marketingmaßnahmen. Wir können ausgewählten Dritten die Nutzung von Tracking-Technologien für die Dienste gestatten, die es ihnen ermöglichen, Daten darüber zu sammeln, wie Sie im Laufe der Zeit mit den Diensten interagieren. Diese Informationen können unter anderem dazu verwendet werden, Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Popularität bestimmter Inhalte zu bestimmen und die Online-Aktivitäten besser zu verstehen. Sofern nicht in dieser Richtlinie beschrieben, teilen, verkaufen, vermieten oder tauschen wir Ihre Daten nicht mit Dritten für deren Werbezwecke.  Wir haben Verträge mit unseren Datenverarbeitern abgeschlossen. Das bedeutet, dass sie mit Ihren persönlichen Daten nichts anfangen können, es sei denn, wir haben sie dazu angewiesen. Sie werden Ihre persönlichen Daten an keine andere Organisation als uns weitergeben. Sie werden sie sicher verwahren und für den von uns angewiesenen Zeitraum aufbewahren.
 
 
  • Geschäftsübertragungen. Wir können Ihre Informationen im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, die Finanzierung oder die Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.
 
 

4. AN WEN WERDEN IHRE INFORMATIONEN WEITERGEGEBEN?

Kurz gesagt: Wir geben Informationen nur an die folgenden Dritten weiter.  

Wir geben Ihre Informationen nur an die folgenden Dritten weiter und legen sie offen. Wir haben jede Partei kategorisiert, damit Sie den Zweck unserer Datenerhebung und -verarbeitung leicht verstehen können. Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet haben und Sie Ihre Zustimmung widerrufen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. 

  • Werbung, Direktmarketing und Lead-Generierung
  • HubSpot-CRM und HubSpot-Lead-Management
 
  • Kommunikation und Chat mit Benutzern 
  • HubSpot-E-Mail
 
  • Rechnung und Fakturierung 
  • Lexoffice
 
  • Web- und Mobilanalyse 
  • HubSpot-Analyse und Hotjar   
 
  • Website-Hosting 
  • Ionos 
 

5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE VERFOLGUNGSTECHNOLOGIEN?

Kurz gesagt: Wir verwenden möglicherweise Cookies und andere Verfolgungstechnologien, um Ihre Informationen zu sammeln und zu speichern.

Wir können Cookies und ähnliche Verfolgungstechnologien (wie Web Beacons und Pixel) verwenden, um auf Informationen zuzugreifen oder diese zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, sind in unserer Cookie-Richtlinie aufgeführt.   

6. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?

Kurz gesagt: Wir bewahren Ihre Informationen so lange wie nötig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke zu erfüllen, sofern nicht anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (wie z.B. steuerliche, buchhalterische oder andere gesetzliche Anforderungen). Kein Zweck dieser Richtlinie erfordert, dass wir Ihre persönlichen Daten länger als 1 Jahr aufbewahren.

Wenn wir keine laufende legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z.B. weil Ihre persönlichen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), werden wir Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

7. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF? 

Kurz gesagt: Wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Daten durch ein System organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die die Sicherheit aller von uns verarbeiteten persönlichen Daten schützen sollen. Bitte denken Sie jedoch auch daran, dass wir nicht garantieren können, dass das Internet selbst 100% sicher ist. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung von persönlichen Daten zu und von unseren Diensten auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten nur innerhalb einer sicheren Umgebung auf die Dienste zugreifen.

8. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?

Kurz gesagt: Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren oder vermarkten diese nicht.

Wir fordern nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren an oder vermarkten sie nicht an diese. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie der Elternteil oder der Vormund eines solchen Minderjährigen sind und der Nutzung der Dienste durch einen solchen minderjährigen Angehörigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass persönliche Daten von Benutzern unter 18 Jahren gesammelt wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter kroeger@mindeurope.com.

9. WAS SIND IHRE RECHTE AUF DATENSCHUTZ?

Kurz gesagt: In einigen Regionen, wie z.B. dem Europäischen Wirtschaftsraum, haben Sie Rechte, die Ihnen einen größeren Zugang zu und eine bessere Kontrolle über Ihre persönlichen Daten ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen.

In einigen Regionen (wie z.B. dem Europäischen Wirtschaftsraum) haben Sie gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte. Diese können das Recht einschließen, (i) Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen und eine Kopie davon zu erhalten, (ii) die Berichtigung oder Löschung zu verlangen, (iii) die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken und (iv) gegebenenfalls die Übertragbarkeit der Daten zu verlangen. Unter bestimmten Umständen können Sie auch das Recht haben, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen, verwenden Sie bitte die unten angegebenen Kontaktdaten. Wir werden jede Anfrage in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen prüfen und entsprechend handeln.

Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verlassen, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf nicht beeinträchtigt. 

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und Sie glauben, dass wir Ihre persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeiten, haben Sie auch das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier. 

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihren Browser in der Regel so einstellen, dass er Cookies entfernt und Cookies ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu entfernen oder abzulehnen, könnte dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Dienste beeinträchtigen. Wenn Sie sich gegen interessenbezogene Werbung von Werbetreibenden auf unseren Diensten entscheiden, besuchen Sie diese Website. 

10. DATENBEREICH

Eine Verletzung der Privatsphäre liegt vor, wenn es zu einem unbefugten Zugriff auf persönliche Daten oder deren Sammlung, Verwendung, Offenlegung oder Entsorgung kommt. Sie werden über Datenverletzungen benachrichtigt, wenn MindEurope der Ansicht ist, dass Sie wahrscheinlich gefährdet oder ernsthaft geschädigt sind. So kann eine Datenverletzung beispielsweise zu einem ernsthaften finanziellen Schaden oder zu einer Beeinträchtigung Ihres geistigen oder körperlichen Wohlbefindens führen. Falls MindEurope von einer Sicherheitsverletzung Kenntnis erlangt, die zu einem unbefugten Zugang, einer unbefugten Nutzung oder einer unbefugten Offenlegung von persönlichen Daten geführt hat oder führen könnte, wird MindEurope die Angelegenheit unverzüglich untersuchen und die zuständige Aufsichtsbehörde spätestens 72 Stunden nach Kenntnisnahme benachrichtigen, es sei denn, die Verletzung der persönlichen Daten führt wahrscheinlich nicht zu einer Gefährdung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen.

11. KONTROLLEN FÜR “DO-NOT-TRACK”-FUNKTIONEN

Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme und mobile Anwendungen enthalten eine Do-Not-Track (“DNT”)-Funktion oder eine Einstellung, die Sie aktivieren können, um Ihre Datenschutzeinstellung zu signalisieren, dass Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten nicht überwacht und gesammelt werden sollen. Es wurde kein einheitlicher Technologiestandard für die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen festgelegt. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch Ihre Entscheidung mitteilen, nicht online verfolgt zu werden. Falls ein Standard für die Online-Verfolgung angenommen wird, den wir in Zukunft befolgen müssen, werden wir Sie in einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzrichtlinie über diese Praxis informieren.

12. HABEN KALIFORNISCHE ANWOHNER SPEZIELLE DATENSCHUTZRECHTE?

Kurz gesagt: Ja, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, werden Ihnen spezifische Rechte hinsichtlich des Zugangs zu Ihren persönlichen Daten gewährt. 

Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuches, auch bekannt als das “Shine The Light”-Gesetz, erlaubt es unseren Benutzern mit Wohnsitz in Kalifornien, einmal im Jahr und kostenlos Informationen über Kategorien von persönlichen Daten (falls vorhanden), die wir an Dritte für Direktmarketingzwecke weitergegeben haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir im unmittelbar vorhergehenden Kalenderjahr persönliche Daten ausgetauscht haben, anzufordern und von uns zu erhalten. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage schriftlich unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und über ein registriertes Konto bei den Diensten verfügen, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten zu beantragen, die Sie öffentlich in den Diensten veröffentlichen. Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen und geben Sie die mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse sowie eine Erklärung an, dass Sie in Kalifornien wohnen. Wir werden sicherstellen, dass die Daten nicht öffentlich in den Diensten angezeigt werden, aber bitte beachten Sie, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig oder umfassend aus unseren Systemen entfernt werden.

13. MACHEN WIR AKTUALISIERUNGEN DIESER RICHTLINIE?

Kurz gesagt: Ja, wir werden diese Richtlinie bei Bedarf aktualisieren, um die Einhaltung der relevanten Gesetze zu gewährleisten.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes “Überarbeitungsdatum” gekennzeichnet und die aktualisierte Version tritt in Kraft, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie entweder durch eine gut sichtbare Mitteilung über solche Änderungen oder durch direkte Benachrichtigung benachrichtigen. Wir ermutigen Sie, diese Datenschutzrichtlinie häufig zu lesen, um sich darüber zu informieren, wie wir Ihre Informationen schützen. 

14. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESER RICHTLINIE KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB), Nils Kröger, per E-Mail an kroeger@mindeurope.com oder per Post an

MindEurope

Nils Kröger

Schillstraße 83

Mainz 55131

Deutschland

Wie können Sie die Daten, die wir von Ihnen sammeln, überprüfen, aktualisieren oder löschen?

Aufgrund der Gesetze einiger Länder haben Sie möglicherweise das Recht, Zugang zu den von uns gesammelten persönlichen Daten zu verlangen, diese Daten zu ändern oder sie unter bestimmten Umständen zu löschen. Um die Überprüfung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen, senden Sie bitte ein Antragsformular ein, indem Sie hier klicken. Wir werden auf Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen antworten.

MindEurope Mind Europe Agentur

This website stores cookies on your computer. These cookies are used to collect information about how you interact with our website and allow us to remember you. We use this information in order to improve and customize your browsing experience and for analytics and metrics about our visitors both on this website and other media. To find out more about the cookies we use, see our Privacy Policy.

MindEurope Mind Europe Agentur